Sicherheit bei Air Montafon für Tandemflüge
Die Sicherheit unserer Passagiere steht bei uns an erster Stelle!

Unsere Piloten sind professionelle und geprüfte Tandempiloten mit langjähriger Flugerfahrung.
Unsere Gleitschirm-Tandemausrüstung entspricht dem höchsten Niveau und Anforderungen für Tandemflüge. Wir verwenden nur Ausrüstungen von Top-Herstellern, wie Air Design und Sup´Air usw. Unsere Ausrüstung ist immer auf dem neusten Stand und wird alle 100 Flüge oder 1-mal im Jahr geprüft. Unsere Gurtzeuge sind mit Rückenprotektoren ausgestattet. Die Rettungsschirme entsprechen dem neusten Stand der Technik und werden jährlich neu gepackt.
Unsere Piloten verfügen über eine Versicherung – die gesetzlich vorgeschriebene Halterhaftpflichtversicherung sowie eine Passagierhaftpflichtversicherung.

Weiteres Sicherheitskriterium ist das Flugwetter:

Eine Voraussetzung an unsere Tandempiloten ist es, das Wetter perfekt einzuschätzen. Daher kann es auch mal vorkommen, dass wir an vermeindlich schönen Tagen aus Sicherheitsgründen Tandemflüge absagen oder verschieben müssen.

Die Air Montafon Voraussetzungen für einen Tandemflug:

Mindestgewicht: 32 kg
Maximalgesicht: 132 kg
Alter: 8-99 Jahre
Ausrüstung im Sommer: knöchelfestes Schuhwerk und strapazierfähige Kleidung
Ausrüstung im Winter: ist es auch mit Skiausrüstung möglich
Sonstige Voraussetzungen: körperlich und geistig Fit und keine akuten Herz- und Kreislaufprobleme
Unsere Passagiere benötigen für den Tandemflug keinerlei Vorkenntnisse. Mitzubringen ist nur etwas Mut und gute Laune und für den Rest, wie Ausrüstung, sorgt die Air Montafon!